Leistungen // Wasservorbehandlung

Die optimale Auslegung der Wasservorbehandllung stellt einen wichtigen Grundstein für den späteren zuverlässigen und langlebigen Betrieb unserer Rein- und Reinstwassersysteme dar.

Basis für die Projektierung der Wasservorbehandlung sind die Ergebnissen der Wasseranalyse des verfügbaren Eingangswassers.

Hierauf abgestimmt kombinieren wir die notwendigen Prozessschritte und legt diese so aus, dass die chemischen und mikrobiologischen Parameter des Eingangswassers am Schluss der Wasservorbehandlungskette die Eingangswasseranforderungen unserer Rein- und Reinstwassersysteme erfüllen.

Optional bieten wir an die Vorfiltration in die Prozessdatenüberwachung mit einzubinden. Dies bietet den Vorteil notwendige Wartungsmaßnahmen durch eine Trenddaten-Überwachung bereits frühzeitig erkennen zu können und Stillstandszeit zu vermeiden.

Eine individuell auf die Anforderungen projektierte Wasservorbehandlung ist Basis für den zuverlässigen und langlebigen Betrieb unserer Rein- und Reinstwassersysteme

Basis Ausführung eines kompakten Wasservorbehandlungs-Racks; optional erweiterbar mit Multimediafiltern, Enthärtung und Aktivkohlefiltern

Die Wasservorbehandlung kann auf Wunsch als Systemkomponente in das Rein-/Reinstwassersytem integriert werden.